FREIBURG

1 Tag/ 40 Sessions

17. März 2018, PH-Freiburg

02.

Speaker

Köpfe, Ideen, Gedanken, Netzwerke des Mitgestaltungskreises
https://www.barcamp-freiburg.de/wp-content/uploads/2018/01/Aileen.jpg

Aileen

Moeck

die Zukunftsbauer
Wandel ist nichts Schlimmes, wir müssen nur lernen wie man mit Komplexität und Unsicherheit umgehen kann und vor allem, wie man ihn aktiv mitgestalten kann!

https://www.barcamp-freiburg.de/wp-content/uploads/2018/01/image.png

Hendrik

Epe

katholische Hochschule Freiburg
Neues lernen ist einfach. Das Alte zu vergessen hingegen ist schwer. Das gilt für Menschen und Organisationen.

https://www.barcamp-freiburg.de/wp-content/uploads/2018/01/streif.jpg

Stephanie

Streif

Badische Zeitung
Die Zeitung – egal, ob in analoger oder in digitaler Form – ist ein gewaltiger Lernraum. Nur – wie diesen jungen Menschen erklären und zugänglich machen?


https://www.barcamp-freiburg.de/wp-content/uploads/2018/01/patrick-1.jpg

Patrick

Blumschein

Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung Freiburg
Lernprogramme mit Simulationen bieten enormes Lernpotenzial, weil man im Lernraum Fehler machen kann, neue Wege ausprobieren und wiederholen kann. Jeder kann seine Zone der nächsten Entwicklung erkunden.

https://www.barcamp-freiburg.de/wp-content/uploads/2018/02/unnamed.png

Kathrin

Fehse

Deutsche Kinder- und Jugendstiftung
Zeitgemäße Demokratiebildung für Kinder und Jugendliche braucht Beteiligungsprojekte, die lebensweltorientiert sind und Demokratie als Aushandlungs- und Gestaltungsprozess erfahrbar machen.

https://www.barcamp-freiburg.de/wp-content/uploads/2018/01/Ivan.jpg

Ivan

Acimovic

digital.Freiburg
„Wenn wir wollen, dass Innovation mehr ist als die tausendste neue App, müssen wir das erneuern, was wirklich zählt: Die Strukturen, in denen wir arbeiten.“ (Dark Horse Innovation: Thank God it´s Monday.)

https://www.barcamp-freiburg.de/wp-content/uploads/2018/03/18518266_10155278536394437_1566602023178545071_o.jpg

Stephanie

Wössner

Landesmedienzentrum Baden-Württemberg
Neue Lernräume können auch digitaler Natur sein. So kann man z.B. auch in virtuellen Räumen (#virtualreality) zeitgemäß kollaborativ, kommunikativ, kreativ und kritisch lernen (#4k) und Lernszenarien ganz neu definieren (#redefinition #samr).
#lmz #sesam #mediathek #vr #zeitgemäße #bildung #medienbildung


https://www.barcamp-freiburg.de/wp-content/uploads/2018/01/Karlheinz.jpg

Karlheinz

Müller

VHS Freiburg
Die Digitalisierung ermöglicht erweiterte Lernwelten und verändert das Lehren und Lernen jetzt und in der Zukunft nachhaltig.

https://www.barcamp-freiburg.de/wp-content/uploads/2018/01/benedikt.jpg

Benedikt

Sauerborn

OBNF
Digitalisierung von Schule konkret im Rahmen der schulischer Pflichten und Möglichkeiten.

https://www.barcamp-freiburg.de/wp-content/uploads/2018/02/unnamed-iloveimg-cropped.jpg

Jonathan

Heimburger

Landeszentrale für politische Bildung
Demokratie ist nicht angeboren und schon garnicht selbstverständlich!
Als „Werbeagentur für die Demokratie“ folgen wir dem Grundsatz: „Verstehen durch erleben!“

https://www.barcamp-freiburg.de/wp-content/uploads/2018/02/unnamed-iloveimg-cropped-1.jpg

Niclas

Reuter

Landeszentrale für politische Bildung
Unsere (nicht selbstverständliche) Demokratie muss immer neu gelernt und erfahren werden. Wir möchten für Politik interessieren und gleichzeitig für sie werben.


https://www.barcamp-freiburg.de/wp-content/uploads/2018/02/Björn-Stecher_Vortrag.jpg

Björn

Stecher

Initiative D21
Teilhabe am digitalen Wandel darf kein Privileg, sondern muss eine Selbstverständlichkeit sein. Dafür brauchen wir Digitalkompetenzen!

https://www.barcamp-freiburg.de/wp-content/uploads/2018/01/Udo.jpg

Udo

Wenzl

Landeszentrale für politische Bildung
Wenn wir wollen, dass Jugendliche Politik als was Wichtiges im Leben anerkennen, dann braucht es Zugänge, die Lebenswelt und politische Entscheidungen zusammenbringen. Und es braucht positive Erfahrung mit Mitsprache und Beteiligung.

https://www.barcamp-freiburg.de/wp-content/uploads/2018/02/Rauscher-Rafael-100x130.jpg

Rafael

Rauscher

Staatliches Schulamt Freiburg
Lernräume als Lebensräume verstehen und dadurch Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu begleiten und bei der Bewältigung von Herausforderung zu unterstützen ist die zentrale Kernaufgabe von Schule und Unterricht.

https://www.barcamp-freiburg.de/wp-content/uploads/2018/02/RP-3.jpg

Markus

Lüthy

Regierungspräsidium Freiburg
Digitalisierung verändert und erweitert Lernräume ständig. Unsere Aufgabe ist es, Lehrkräfte dabei durch Qualifizierung und flankierende Unterstützung zu begleiten, z.B. Tablets im Unterricht.


https://www.barcamp-freiburg.de/wp-content/uploads/2018/01/jesko.jpg

Jesko

Treiber

Schülerrat Freiburg
Um Schüler für Demokratie zu begeistern, müssen sie durch Projekte mit eingebunden werden. Das bedeutet aber nicht, dass Schülerengagement nur durch einen Rosenverkauf am Valentinstag ermöglicht wird, sondern, dass Schüler ihre Schule mitgestalten dürfen und lernen, Verantwortung zu übernehmen.

https://www.barcamp-freiburg.de/wp-content/uploads/2018/03/irene-Schumacher.jpg

Irene

Schumacher

Kommunikation & Medien e.V.
Digitalisierung ist in aller Munde. Es braucht dringend gute Rahmenbedingungen zur Förderung von Medien-/Digitalkompetenz von Jung und Alt.